Projekt: Schmetterlinge in Grundschulen

Zusammen mit einigen Grundschulklassen und Naturgruppen züchten wir das Kleine Nachtpfauenauge (Saturnia pavonia). Dieser Nachtfalter kommt in etlichen Moorheiden um Oldenburg vor und eignet sich gut für pädagogische Zwecke. Sowohl Raupen, als auch Puppen (mit besonderen Kokons) und Falter sehen sehr interessant aus. Wenn im April die Falter aus ihren birnenförmigen Kokons schlüpfen, gehen wir mit unseren Weibchen in's Gelände und erwarten den Anflug wilder Männchen, welche ihre Partnerinnen mit Hilfe der gefiederten Antennen riechen können. Dieses Natur-Erlebnis ist ein Highlight für die Schüler und Schülerinnen und wird ihnen wohl lange in guter Erinnerung bleiben.

Paarung der Kleinen Nachtpfauenaugen (Foto: C. Heinecke)

Zur Zeit führen wir dieses Projekt zusammen mit der Grundschule Elmendorf/Aschhausen und der Grundschule Dietrichsfeld (Oldenburg) durch.